StadtRegion


 

HagenBuch 2017

Impulse zur Stadt-, Heimat- und Kunstgeschichte

Herausgeber: Hagener Heimatbund e.V.

ISBN 978-3-942184-45-8

15,00 Euro

 

 Buch bestellen

 

Hauptthema: HagenHandwerk

Die Ausgabe 2017 stellt in der Rubrik „HagenHandwerk“ die Qualitäten des Hagener Handwerks vor. Alexander Dreier berichtetet über Hagener Kleineisenzeugschmieden, denen Nadine Henneke von der Firma KB Schmiedetechnik die industrielle Schmiedetechnik gegenüberstellt. Anke Hufschmidt präsentiert Objekte zur Handwerkskunst aus dem LWL Freilichtmuseum. In seinem Beitrag zu Café Lohre in Haspe verrät Ulli Schnell, wie Weihnachtsmänner zu Osterhasen wurden und dass der weltbekannte „Negerkuss“ eine Hasper Erfindung ist. Mit der Geschichte des Traditionsbetriebs Heinrich Hilker beschäftigt sich Ferdinand Lehrkind. Jens Bergmann erinnert an die zahlreichen Metzger, die über Jahrzehnte ihre zufriedenen Kunden nicht nur mit dem Sonntagsbraten versorgten bzw. noch heute versorgen. Das Handwerk des Autolackierers stellt Reinhard Kolwe in seinem Beitrag über die Firma Luhof, die seit 1924 in Hagen ansässig ist, vor.

304 Seiten in Farbe

 

zur HagenBuch-Homepage
  zurück

 

AGB   I   Impressum   I   Kontakt