StadtRegion


 

HagenBuch 2011

Hrsg. Hagener Heimatbund

Redakteur: Michael Eckhoff

 

ISSN 2190-9512

ISBN 978-3-942184-06-9

 

15,00 Euro

 

 Buch bestellen

Der 5. Jahrgang des HagenBuchs präsentiert sich im wahrsten Sinne des Wortes als „grünes“ Buch, wobei die Farbe zugleich auch für das prächtige Gedeihen des Jahrbuchs, dessen aktuelle Ausgabe ausverkauft ist, steht.

Michael Eckhoff betreut mit langjähriger Erfahrung nicht nur die Redaktion, sondern präsentiert in einem eigenen Beitrag den Landschaftsarchitekten Leberecht Migge, der als einer der wichtigsten Grünplaner der Moderne des frühen 20. Jahrhunderts auch im Hagen des Karl Ernst Osthaus wirkte. Die gewohnte Vielfalt erhält das beliebte Hagener Jahrbuch durch Beiträge zu „Hamstertouren“, zum 100. Geburtstag von Ernst Meister, zum „westfälischen Heidelberg“ Hohenlimburg, zur Goldschmiedin Ursula Dörner oder dem Jazzmusiker Lutz Eikelmann. Die Geschichte der Handweberei Hohenhagen wird mit Teil 2 fortgesetzt, Entdeckungen zu privaten Luftschutzkellern vorgestellt. Frau Dr. Liselotte Funcke wirkt an der Ausgabe des „HagenBuchs 2011“ durch einen Beitrag zu den Hagener Oberbürgermeistern mit.

Inhaltsverzeichnis (PDF-Datei)

 

Buchpräsentation

288 Seiten in Farbe

 

zur HagenBuch-Homepage
  zurück

 

AGB   I   Impressum   I   Kontakt