Kunst


 

Die Frau des Dichters

Else Meister in memoriam
kunstdialoghagenwest heft 2

Prof. Walter Israel

 

ISBN 3-932070-70-4


6,50 Euro

 

 Buch bestellen

 

Mit heft 2 "Die Frau des Dichters - Else Meister in memoriam" wendet sich der kunstdialoghagenwest der Lyrik zu. Else Meister hat ihr Eheleben lang geschrieben. Gedichte, Traumerzählungen, Szenisches, Biographisches. Sie hat ihre Gedichte und ihre Traumerzählungen unter dem Pseudonym Alice Koch geschrieben und noch zu ihren Lebzeiten veröffentlicht. Else Meister als Alice Koch distanziert damit ihre Texte von der allzu großen Nähe zu ihrer Ehe, zum Ehemann und Dichter Ernst Meister. Prof. Dr. Walter Israel stellt in Heft 2 der Reihe kunstdialoghagenwest die Frau des Dichters Ernst Meister als eigenständige Lyrikerin und Literatin vor. Abgerundet wird das Portrait der Hagener Dichterin durch anekdotische Anmerkungen ihrer Tochter Ursula Gundlach sowie Auszüge aus dem bisher unveröffentlichten Stück "Das Mondmännlein".

 

20 Seiten, mit bisher unveröffentlichten Abbildungen aus dem Besitz der Familie Meister

   
  zurück

 

AGB   I   Impressum   I   Kontakt