Kunst


 

carl baumann  - wahr nehmen

Hrsg. Randi Crott/Klaus Martens

ISBN 978-3-942184-02-1

20,00 Euro

 Buch bestellen

 

Seine Kunst am Bau prägt Gebäude in vielen Städten Deutschlands, besonders in seiner Heimatstadt Hagen. Carl Baumann (1912-1996) hat darüber hinaus mit gegenständlicher und informeller Malerei Akzente gesetzt. Sein 1941 entstandenens Bild "Rote Kapelle Berlin" ist ein herausragendes künstlerisches Zeitzeugnis des antifaschistischen Widerstands.

 

Carl Baumann war anerkannt und geschätzt, arbeitete aber zurückgezogen und still in seinem Atelier. Sein Credo: "Man kann als Künstler doch nur dann wirklich den eigenen Weg finden, wenn man eine drängende, treibende, neidende und verherrlichende Öffentlichkeit meidet".

 

176 Seiten, größtenteils farbig

   
  zurück

 

AGB   I   Impressum   I   Kontakt